KLEINER CHOREOGRAPHISCHER WERKZEUGKASTEN


Allgemein
1. Spaß haben & neugierig sein
2. Es ist nur ein Experimentieren mit deinem Körper & dem Raum/deiner Umgebung & deinen Ideen
3. Vertrau deiner Körperintelligenz

Körper
1. Lass deinen Körper sich gut fühlen, bei dem was du machst
2. Gelenke proximal-medial-distal
3. Kopf - Steißbein Verbindung
4. Formen erzeugen (eckig, rund...)
5. Atmen

Zeit
1. langsam 
2. verzögern
3. schnell
4. steigernd
5. plötzliche Wechsel
6. fließende Wechsel
7. Spiel mit der Zeit

Raum
1. Ebenen  Level 1 (Boden) - Level 2 (mittlerer Raum) - Level 3 ( alles was über dir ist)
2. Wie kommst du von einem Punkt zum nächsten?
3. Spüre den Raum. Interresiert dich vieleicht eher die Ecke im Raum, die Wand, die Mitte...
    Und welche Bewegung passt gerade am Besten für diesen Ort?

Laban Antriebsaktionen 
Flattern
Tupfen
Schweben
Gleiten
Drücken
Stoßen
Wringen
Peitschen


5 Bausteine
1. Sprung        !Jeder Sprung hat einen Anfang & ein Ende!      !Jeder Sprung atmet!
2. Drehung     !Jede Drehung hat einen Anfang & ein Ende!     !Jede Drehung atmet! 
3. Schnelle Bewegungen    (Ebenenwechsel, Sprünge, Drehungen....)
4. Slow Motion / Zeitlupe
5. Boden  (langsam, schnell, Wechsel & Vermischung von schnell & langsam) 



© Mosaic Berlin